Portraits zum Geburtstag

Diese junggebliebene Mittfünfzigerin (aka. meine Mama) hat zum Geburtstag heuer ein Fotoshooting inklusive professionellem Make Up und Haarstyling geschenkt bekommen.

Ursprünglich wollte sie überhaupt keine Portrait Fotos machen lassen. Sie meinte, sie sei nicht fotogen genug. Zuerst wurde über die Möglichkeit eines Cousinen-Shootings und danach über ein Oma-Enkel-Shooting. Letztlich konnte ich sie doch überreden, Fotos von mir machen zu lassen und wir sind kurzfristig an einem Freitag Abend in den Volksgarten gefahren. Das Wetter war wundervoll, wir haben richtig Glück gehabt und innerhalb kürzester Zeit ist meine Mama richtig aus sich heraus gekommen und hat angefangen sich Fotos vor bestimmten Blumen/Motiven zu wünschen.

Im Abschluss gab es natürlich noch einen Kaffee, so wie es sich für ein Mama-Tochter-Treffen in unserer Familie gehört. 🙂
Und meine größte Genugtuung war dann, dass sie (bis auf eine Handvoll) absolut alle Fotos haben wollte. Für mich wohl das schönste Kompliment. 🙂 (Und ein Haufen Arbeit! 😀 )

Wenn in eurer Familie ein Geburtstag ansteht, zieht doch ein Fotoshooting in Betracht. Meiner Erfahrung nach ist es eines der meist geschätzten Geschenke die man machen kann, denn man freut sich auch noch Jahre später darüber.

Hier nun ein Auszug aus der Galerie des Geburtstagskindes.

Alles Liebe, Yasmin