Schönen Guten Abend meine Lieben,

bei uns war es in letzter Zeit sehr hektisch, denn es gab viele Änderungen hier bei uns bei lebensliebe Fotografie.

Einerseits natürlich die Änderung unseres Namens auf lebensliebe Fotografie – wir sind ziemlich stolz darauf. 🙂 Dazu gab es selbstverständlich die obligatorischen Visitenkarten, Änderungen auf Facebook und hier auf der Homepage. Privat gab es auch einiges zu tun und um das Ganze noch abzurunden, waren wir bei uns zu Hause alle ständig krank. Hach ja, die Freuden, wenn das Kind mit dem Kindergarten angefangen hat. 😉

Aber langsam beruhigt sich die Lage wieder und daher haben wir mal wieder Zeit für einen neuen Blogeintrag.

Heute haben wir was spezielles für euch.

Wie wir immer wieder betonen legen wir viel Wert auf Natürlichkeit. Das spiegelt sich nicht nur in unserem fotografischen Stil wieder sondern auch in unserer Nachbearbeitung. Beides zusammen ergibt dann ein schön abgerundetes Package, das unsere Fotos ausmacht.

Hier möchten wir euch einmal zeigen, wie minimal wir unsere Fotos bearbeiten. In erster Linie legen wir nämlich schon viel Wert darauf, dass die Bilder, so wie sie aus der Kamera kommen (out of cam) schon zum Großteil perfekt sind. In der Nachbearbeitung heben wir sozusagen nur mehr eure natürliche Schönheit hervor mit Weißabgleich bzw. Belichtungskorrekturen, Kontraständerungen und der einen oder anderen Hautretusche.

Unten findet ihr ein Foto, wo ihr das gut nachvollziehen könnt. Das obere Bild zeigt das Foto out of cam, das darunter unser fertiges, bearbeitetes Bild. Die Änderungen sind kaum sichtbar, oder? Genau das macht unseren Stil aus. So natürlich wie möglich, so ehrlich wie möglich, so echt wie möglich. Echte Menschen, echte Momente. 🙂

Comments are closed.