Babybauch Shooting
Liebevolle Erinnerungen an die Schwangerschaft

„Wer sagt, es gebe sieben Weltwunder,
der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum sei alles,
der hat nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.“
Honoré de Balzac

 

Zu einer der schönsten Zeiten des Lebens zählen die kurzen Monate vor der Geburt des eigenen Kindes. In den ersten Monaten sind viele Frauen von Übelkeit und Erschöpfung geplagt. Ab dem 2. Trimester fühlt man sich endlich besser, doch der Babybauch lässt noch auf sich warten. Im 3. Trimester ist endlich der lang ersehnte Bauch für die ganze Welt sichtbar und frau trägt ihn mit Stolz. Der perfekte Zeitpunkt um den wunderschönen Bauch bei einem Babybauch Shooting festzuhalten.

Kaum ist das Kind auf der Welt, fängt der Bauch an zu verschwinden und nach einigen Wochen ist nichts mehr von dem einstigen Kugelbauch sichtbar und die Erinnerungen daran schwinden ebenso.

Fotos vom Babybauch Shooting sind mitunter die schönsten Erinnerungen, die man im Leben haben kann. All eure Hoffnungen, Erwartungen, eure Vorfreude auf euer großes Wunder, all das spürt man in den Babybauch Fotos und für euren Nachwuchs wird es mit Sicherheit später richtig interessant sein, Mami mit ihrem Bäuchlein zu sehen.

Ein Babybauch Shooting ist daher wortwörtlich eine Erinnerung für das Leben. Unsere eigenen Babybauch Fotos werden immer wieder gerne hervor geholt, denn selbst wenn man sich zu dem Zeitpunkt vielleicht zu dick, zu blass, zu müde, zu pickelig, etc. fühlt, man ist in den meisten Fällen nur ein oder zweimal im Leben schwanger und diese Zeit kommt nie wieder.

Deshalb möchten wir euch gerne für ein Babybauch Shooting ermutigen, wir sind uns sicher, dass ihr euch über das Ergebnis freuen werdet. Der beste Zeitpunkt für das Babybauch Shooting ist übrigens zwischen der 30. und 35. Schwangerschaftswoche, da ist der Bauch schon schön groß, aber ihr seid noch fit genug um euch bewegen zu können. Also packt euren Partner ein (oder kommt alleine, wenn euch das lieber ist – mit der zukünftigen Oma oder der besten Freundin ist natürlich auch ok!) und macht euch einen Termin aus. Wir freuen uns!